Lesespaß-Aktion im Januar

"Die dumme Augustine"

Am 26.01.2019 von 15.30 - 17.00 Uhr heißt es Manege frei für die erste Lesespaß-Aktion der Beverunger Bücherei im neuen Jahr. Auf dem Programm steht "Die dumme Augustine". Bei der Hauptperson dieses Bilderbuchklassikers, der als Erzähltheater (Kamishibai) präsentiert wird, handelt es sich um die Gattin des dummen August. Sie träumt davon, auch einmal im Zirkus als Clown auftreten zu können. Stattdessen führt sie den anstrengenden Haushalt und kümmert sich um die drei gemeinsamen Sprösslinge namens Guggo, Gugga und Guggilein bis eines Tages ...

Alle Kinder ab 4 Jahren sind zu dieser Vorstellung - pardon Lesespaß-Aktion - herzlich eingeladen. Zur besseren Planung wird um Anmeldung gebeten.

Unser Tipp für Sie

Bücherei-Mitarbeiterin Elke Anke empfiehlt:

Das Erbe der Rosenthals

von Armando Lucas Correa

1939 muss die elfjährige Hannah mit ihrer Familie aus Berlin fliehen, denn sie ist Jüdin. Ein Schiff soll sie nach Kuba bringen, doch nur die Wenigsten dürfen die St. Louis dort verlassen. Auch Hannahs Familie wird auseinandergerissen.

2014 sucht die elfjährige Anna nach den Wurzeln ihres bei 9/11 verstorbenen Vaters. Ein Brief ihrer Großtante enthält Fotos und erste Hinweise. Doch erst als sie zusammen mit ihrer Mutter von New York nach Kuba reist, kommt sie der Geschichte ihrer Familie wirklich nahe ...

Was bedeutet es, auf der Flucht zu sein, seine Heimat zu verlieren, die Liebsten? Einfühlsam und sprachgewaltig erzählt Armando Lucas Correa die Geschichte zweier Mädchen, die zwei Kontinente und mehr als sechs Jahrzehnte trennen, die aber so vieles verbindet: die Liebe zu ihren Vätern, ihr Überlebenswille, die Hoffnung.

Verlagsinformation

Geheimnisvolles Paket im Familienzentrum

"Was soll das denn? Da ist doch gar nichts drin!", wunderten sich die Teilnehmer der Lesespaß-Aktion, zu der die Beverunger Bücherei traditionell vor Weihnachten in das Familienzentrum "Die Brücke" eingeladen hatte. In dem Bilderbuch "Das rote Paket" wandert ein geheimnisvolles rotes Paket mit einer blauen Schleife von einem zum anderen, ohne dass es geöffnet wird? Aber schließlich entdeckten die Kindergartenkinder zusammen mit Anna, der kleinen Hauptperson des Bilderbuches, dass es sich eigentlich um ein Zauberpaket handelt. Denn die Beschenkten freuen sich über die Aufmerksamkeit, die darüber hinaus auch dazu führt, in der Hektik des Alltags wieder miteinander ins Gespräch zu kommen. Im anschließenden kreativen Teil wurden viele bunte Päckchen zu Papier gebracht - sei es zur Ergänzung der heimischen Weihnachtsdekoration oder, entsprechend der Botschaft des Buches, zum Verschenken.

03.12.2018

Bär oder Hund?

Diese Entscheidung fiel auch den Teilnehmern der Lesespaß-Aktion der Beverunger Bücherei zunächst nicht leicht. Denn genau wie Lucy, die Hauptperson des Bilderbuches "Ein Hund namens Bär", haben sie genaue Vorstellungen von einem Haustier. Aber schließlich hatten auch sie den Bären in ihr Herz geschlossen. Denn sie mussten erkennen, dass ihnen nicht vertraute Dinge sich als genauso gut, vielleicht sogar besser entpuppen können. Bärigen Spaß im wahrsten Sinne bereitete den kleinen Büchereigästen das anschließende Basteln der Masken, die sie zu Hause an eine witzige Freundschaftsgeschichte erinnern werden.

10.11.2018

Leseförderprojekt BEVERUNGER LESETALER geht in die vierte Runde

An die Bücher - fertig - los!

Das Leseförderprojekt BEVERUNGER LESETALER startet wieder. Nach dem Erfolg der ersten drei Runden geht`s nun wieder los. Ab sofort lesen die dritten und vierten Klassen des Grundschulverbundes der Stadt Beverungen wieder um die Wette. Anders als zuvor wird in beiden Jahrgängen eine Siegerklasse ermittelt. Auf sie wartet am Ende des Projekts vor den Osterferien wieder als besondere Belohnung eine Begegnung und Lesung mit einem bekannten Kinderbuchautor.

Der BEVERUNGER LESETALER ist neben dem einmal im Jahr stattfindenden Vorlesewettbewerb ein wichtiger Schritt der Leseförderung in Zusammenarbeit zwischen der Beverunger Grundschule und der örtlichen Bücherei (ehemals KÖB). Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 leihen sich in der Schülerbücherei oder in der Beverunger Bücherei ein Buch aus und geben dieses nach der Lektüre zusammen mit einem ausgefüllten Leseempfehlungsbogen wieder da ab, wo sie es ausgeliehen haben. Dafür erhalten sie einen BEVERUNGER LESETALER, der in einer "Schatzkiste" in den jeweiligen Klassen gesammelt wird. Alle beteiligten Schüler werden am Ende der Aktion wieder Gewinner sein, denn die vergangenen Runden haben gezeigt, dass für viele Kinder, die eigentlich gar nicht so viel lesen, der BEVERUNGER LESETALER ein toller Ansporn war. Und an Lesefutter mangelt es in Beverungen nicht: Die Kinder können sich sowohl in der Schülerbücherei ihrer Schule als auch in der Beverunger Bücherei (direkt neben der katholischen Kirche) jede Menge Bücher ausleihen. Und das alles kostenlos. Vor dem offiziellen Start waren die insgesamt sieben teilnehmenden Klassen noch einmal zu Stippvisiten in der Beverunger Bücherei. Die Projektkosten (v. a. Kosten für die Autorenlesung) übernimmt weiterhin der Beverunger Bezirksausschuss, ohne dessen Unterstützung dieses mittlerweile bewährte Leseförderprojekt nicht hätte auf den Weg gebracht werden können.

Foto: Beverunger Grundschüler auf Stippvisite in der örtlichen Bücherei (September 2018)

Neu: App der Büchereien für das Handy

Der Online-Katalog der Bücherei in Beverungen steht auch als Smartphone-App in den AppStores zur Verfügung. Die kostenlose App "bibkat" (für iOS und Android) ermöglicht den bequemen Zugriff auf den Katalog von überall.

Funktionsumfang:
- Suche im Online-Katalog der Bücherei
- Merkzettel für Medien, synchronisiert mit der Webansicht des Katalogs
- Anzeige des Medienstatus: Verfügbar, verliehen oder schon vorgemerkt?
- Medien direkt vormerken oder im Leserkonto verlängern
- Das gesamte Leserkonto auf einen Blick: Ausgeliehene Medien, vorgemerkte Medien, Gebühren und Nachrichten aus der Bibliothek
- Anzeige allgemeiner Informationen der Bibliothek: Kontaktdaten, Öffnungszeiten im Kalender, ...

E-Book Ausleihe

Kennen Sie schon unser E-Book Angebot?

libell e

Kontakt

DIE BÜCHEREI
St. Johannes Baptist

An der Kirche 9
37688 Beverungen
Telefon 05273/389626

Öffnungszeiten

Sonntag

10.00 – 11.00 Uhr

Dienstag

15.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch

10.00 – 11.00 Uhr

Donnerstag

17.00 – 18.30 Uhr

Mitarbeiter Login

Scroll to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen