„Schule an der Burg“ ermittelt besten Vorleser

Traditionell zeitnah zum „Bundesweiten Vorlesetag“ richtete die Beverunger KÖB wieder den Vorlesewettbewerb im vierten Jahrgang der „Schule an der Burg“ aus. Zum Lesechampion gekürt wurde in diesem Jahr Hanna Mathias vor Leonard Waßmuth und Linnea Wolff.

vorne von links: Edina Tokovic, Levin Benz, Leonard Waßmuth, Hanna Mathias, Linnea Wolff, Naemi Paul, Niklas Schäfer und Joy Vollbach
hinten von links: Norbert Günther, Heinz Schröder, Theo Kleine-Wilde (Rektor), Irmhild Pissors (KÖB), Birgit Riepe-Dewender (Konrektorin)

19.11.2014

Nachdem die Kandidaten in einer ersten Runde ihren Wahltext vorgelesen hatten, mussten sie als nächstes ihre Lesefertigkeit an einem Fremdtext unter Beweis stellen. Die Jury hatte die schwierige Aufgabe, anhand von Kriterien wie Lesetechnik, Textverständnis und Textgestaltung die Platzierungen festzulegen. Wie immer saßen Schüler des dritten Jahrgangs im Publikum. Besonders interessiert lauschten sie, als in der zweiten Runde ein und derselbe Text jeweils unterschiedlich vorgetragen wurde.

Birgit Riepe-Dewender, Konrektorin der „Schule an der Burg“ und mitverantwortlich für den reibungslosen Ablauf, weiß als Klassenlehrerin einer vierten Klasse in diesem Jahr aus eigener Erfahrung zu berichten: „Die Kinder haben sich mit großem Engagement und Fleiß auf den Vorentscheid in ihrer Klasse vorbereitet, so dass bei vielen die Begeisterung für das Lesen neu entfacht werden konnte.“ Den besten Drei, Hanna, Leonard und Linnea, überreichte die KÖB-Mitarbeiterin Irmhild Pissors, in diesem Jahr erstmals im Jurorenteam, Lesegutscheine, u.a. gestiftet von der Buchhandlung „Lesbar“. Aber eigentlich waren alle insgesamt acht Kandidaten bereits Gewinner. Denn als beste Vorleser waren sie aus den vierten Klassen ins „Leserennen“ geschickt worden. Sie erhielten von der KÖB-Mitarbeiterin Birgit Brinkmeier-Menne einen der heißbegehrten „Beverunger Lesetaler“, die im Rahmen des neuesten, von der örtlichen Bücherei initiierten Leseförderprojektes in den Klassen fleißig gesammelt werden.

von links: Linnea Wolff - 3. Platz; Hanna Mathias - 1. Platz; Leonard Waßmuth - 2. Platz

E-Book Ausleihe

Kennen Sie schon unser E-Book Angebot?

libell e

Kontakt

DIE BÜCHEREI
St. Johannes Baptist

An der Kirche 9
37688 Beverungen
Telefon 05273/389626

Öffnungszeiten

Sonntag

10.00 – 11.15 Uhr

Dienstag

15.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch

10.00 – 11.15 Uhr

Donnerstag

17.00 – 18.30 Uhr

Mitarbeiter Login

Scroll to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok