10 Jahre "Bibfit" für Kindergartenkinder in der Beverunger Bücherei

Schulkinder der Kita Sonnebreite machen Büchereiführerschein

Im Laufe eines Lebens erwirbt der Mensch eine ganze Reihe von Lizenzen - angefangen beim Seepferdchen, Fahrradführerschein bis hin zum PKW-Führerschein etc. Ein nicht zu unterschätzender Stellenwert kommt gerade im viel gescholtenen digitalen Zeitalter dem Bibliotheksführerschein zu. Diesen bekamen die künftigen Schulkinder der Kindertageseinrichtung PariSozial Sonnenbreite zum Abschluss der Aktion "Ich bin Bibfit - der Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder" feierlich im Rahmen eines Lesefestes im Beisein von Eltern und Geschwisterkindern ausgehändigt.

20.04.2018

Wenn sich in den vergangenen Wochen schon am Vormittag die Tür zur Bücherei außerhalb der Öffnungszeiten geöffnet hatte und eine Gruppe Kinder fröhlich in die Räume strömte, stand keine reine Vorlesestunde auf dem Programm: Die 19 "Großen" der Kita Sonnenbreite wurden "Bibfit" - sie machten ihren Bibliotheksführerschein und das mit viel Elan.

Zwei Wochen lang waren sie gruppenweise in die „Bücherei-Geheimnisse“ eingeweiht worden und haben nun das Rüstzeug, sich hier selbstständig zu bewegen: Wie leiht man ein Buch aus und wie gibt man es wieder zurück? Wo finde  ich Bücher über Piraten, Vulkane, Prinzessinen und Ponys? Das wissen die frischgebackenen Führerscheininhaber nun ganz genau. Bei den Besuchen in der Beverunger Bücherei verbrachten sie eine lehrreiche, spannende und unterhaltsame Zeit inmitten des Lesestoffs, von dem sich vieles auch an die jüngsten Bücherwürmer und angehende Erstleser richtet. Vor allem sollten sie aber erleben, dass Lesen Spaß macht. Der stand auch im Vordergrund der Lesespaß-Aktion zu dem Bilderbuch "Ein Löwe in der Bibliothek!" nach dem offiziellen Teil des Lesefestes. Fridolin, ein Marabu als Büchereimaskottchen, war den Vorschulkindern bereits vertraut, aber nun sogar ein Löwe zwischen Bücherregalen, der noch dazu hilft, Umschläge mit Mahnungen abzulecken und mit seinem Schwanz Staub von den Büchern zu wischen.

Passend zu dieser Geschichte waren die kleinen Büchereigäste mit Schere, Kleber und Buntstiften "gefordert", selbst einen Löwen zu basteln, dessen Schwanz selbstverständlich zur Freude des Kinder auch als Staubtuch benutzt werden kann.  Dieses Spielmittel sowie ein Rucksack, den die ABC-Schützen zusätzlich zu ihrer Urkunde mit nach Hause nehmen durften, lassen ihre Ausflüge in die Welt der Bücher sicherlich nicht so schnell in Vergessenheit geraten.

Ebenso ergeht es sicherlich einigen Erwachsenen. Sie hatten während der Lesespaß-Aktion die Möglichkeit, sich einen Leserausweis ausstellen zu lassen. Nun können sie das Angebot an Büchern, Tonträgern, DVDs, Zeitschriften und Spielen für jede Altersgruppe an den vier Öffnungstagen oder via Homepage jederzeit nutzen. Die Bücherei-Mitarbeiterinnen Irmhild Pissors und Hildegunde Grabe-Dragan sind sich mit Blick auf die lange Schlange vor der Ausleihe am Ende des Lesefestes sicher, dass ihre Arbeit Früchte trägt und sie wieder einen wichtigen Baustein für eine erfolgreiche Lesekarriere gelegt haben.

Freude und Spaß am Lesen zu vermitteln, ist ein Herzensanliegen der ehrenamtlich arbeitenden Büchereimitarbeiterinnen in Beverungen. Bereits seit 10 Jahren veranstalten sie für die Vorschulkinder der umliegenden Kindergärten das "Bibfit"- Aktionsprogramm zu frühen Leseförderung. Initiert wurde dieses vom Borromäusverein e.V. und finanziert von der für die Beverunger Bücherei zuständigen Fachstelle IRUM (Institut für Religionspädagogik und Medienarbeit) in Paderborn.

E-Book Ausleihe

Kennen Sie schon unser E-Book Angebot?

libell e

Kontakt

DIE BÜCHEREI
St. Johannes Baptist

An der Kirche 9
37688 Beverungen
Telefon 05273/389626

Öffnungszeiten

Sonntag

10.00 – 11.15 Uhr

Dienstag

15.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch

10.00 – 11.15 Uhr

Donnerstag

17.00 – 18.30 Uhr

Mitarbeiter Login

Scroll to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.